Buchhandlung Gunzenhausen
Blog
„Als wir Schwestern waren“<br>von Marie Jansen

„Als wir Schwestern waren“
von Marie Jansen

Buch der Woche

Ich finde zwischendurch darf es auch mal geschichtliche Kost sein, vor allem wenn die historische Kulisse so unterhaltsam und geschickt mit dem Heute verstrickt ist wie in Marie Jansens „Als wir Schwestern waren“. Dieser Roman über vier Frauengenerationen einer Familie beschreibt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen der Tochter aus gutem Hause und dem schönen Zirkusreiter während des ersten Weltkrieges, eine große Liebe während des zweiten Weltkrieges, die von einer egoistischen Intrige zersört wird und die Liebe zweier unterschiedlicher Schwestern. Trotz der Kriegskulisse keine schwere Kost, die dennoch den Anspruch hat den Kriegsalltag und das Leben in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts authentisch darzustellen. Wirklich kurzweilig und einfach schön zu lesen!

Von Melena