Buchhandlung Gunzenhausen
Blog
„Der Distelfink“<br>von Donna Tartt

„Der Distelfink“
von Donna Tartt

Buch der Woche

Passend zu unserem Gewinnspiel zur Neueröffnung, bei dem wir unsere Kunden nach ihren Lieblingsbüchern fragen, werde ich diese und nächste Woche meine Lieblingsbücher vorstellen.

Es sind die beiden Bücher, die mich in den letzten Jahren am meisten beeindruckt haben, wenn auch auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Aber nun erst einmal zu Donna Tartts „Der Distelfink“. Dieses Buch ist spannend wie ein Krimi, aber es ist noch viel mehr: Kunst- und Entwicklungsroman, Liebesgeschichte und die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Mit einer unglaublich intensiven Sprache nimmt einen dieses Buch mit ins Met, ins Greenwich Village und in die Park Avenue New Yorks und in eine karge und trostlose Siedlung am Rande Las Vegas und das nicht nur während des Lesens. Noch heute verbinde ich mit Bilder von New York Szenen aus diesem Buch. Das Leben von Theo könnte nicht weiter entfernt von meinem eigenen sein, aber trotzdem habe ich mich auf diesen Seiten so eng mit ihm verbunden gefühlt, dass ich das Buch kaum weglegen konnte. Zugegeben habe auch ich zu Beginn dieser 1000 Seiten gedacht, „Puh, ist das dick“ – doch am Ende hätte ich gerne noch einmal 1000 Seiten gelesen und war traurig, dass es schon vorbei war. Ein außergewöhnliches Lesevergnügen und ein ganz besonders Buch!

Von Melena