Buchhandlung Gunzenhausen
Blog
„Lindbergh“<br>von Torben Kuhlmann

„Lindbergh“
von Torben Kuhlmann

Buch der Woche

Fieber, Schnupfen und Husten – da kann Mama natürlich nicht arbeiten, sondern muss Vorlesen! Für unseren ersten Vorlesenachmittag  hatte ich aber  „Lindbergh“ von Torben Kuhlmann zum Üben mit nach Hause genommen und so konnte ich die Krankenpflege trotz allem mit der Arbeit verbinden. Dieses schöne Buch ist eigentlich für Kinder ab fünf Jahren. Doch mal wieder hat mir meine Kleine bewiesen, dass die Alterangaben sicher sinnvoll sind, sie aber eben noch lange nicht bedeuten, dass ein Buch nicht auch für kleinere Kinder schon sehr interessant ist. Während ich lieber fremde Werke vorlese, erfindet Papa zum Einschlafen „Mäusegeschichten“ und so war diese abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus für unseren kleinen Patienten eben einfach ein weiteres, besonders interssantes Mäuseabenteuer. Diese schlaue Maus erfindet ein Flugzeug, um zu ihren Freunden nach Amerika zu gelangen, die nach der Erfindung der Mausefalle aus Europa geflohen waren. In wunderschönen Bildern entsteht die Welt dieser Maus, mit all ihren Gefahren und bis ins kleinste Detail. Das besondere an diesem Buch ist nicht nur die Liebe zur Technik, die in den Bildern erkennbar ist, sondern auch der Raum, den diese Bilder hier einnehmen. Viele Doppelseiten kommen ganz ohne Text aus, dafür gibt es auf den liebevoll gezeichneten Bildern umso mehr zu entdecken.

Von Melena