Buchhandlung Gunzenhausen
Blog
Unser Team

Unser Team

Buchhandlung
Melena Renner

hat sich 2016 ihren größten Traum erfüllt und ihre Lieblingsbuchhandlung gekauft. …mehr


Jutta Schwarzbach

ist seit vielen Jahren die gute Seele der Buchhandlung. …mehr


Christian Kögler

ist unser Spezialist für anspruchsvolle Literatur und studiert die Feuilletons aller wichtigen Zeitungen. …mehr


Karin Löhner

liebt Italien fast so sehr wie tolle Romane und hat immer eine entsprechende Empfehlung in petto. …mehr


 

Wir stellen uns vor:

Melena Renner

Ihre Lieblingsbücher sind aktuell „Das Licht zwischen den Meeren“ von M. L. Stedman, „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen und „Die Liebe im Ernstfall“ von Daniela Krien. Es kommen aber ständig neue dazu. Sie liest am liebsten Bücher, die ganz tief gehen und sie zum Weinen, aber auch zum Lachen bringen, gerne mit geschichtlichem Bezug in die Zeit des Nationalsozialismus. Außerdem mag sie eine schnörkellose, aber bildhafte Sprache – bestes Beispiel Dörte Hansen. Ihre Lieblingsbücher sind immer ein wenig aus der Zeit gefallen und dürfen nicht zu viele Bezüge zur modernen Welt haben. Die einzige Ausname ist das „Känguru“, denn sie ist ein bekennender Marc-Uwe Kling-Fan!

Lieblingsleseorte sind ihr Bett und der Hängesessel im Garten.

Wenn sie nicht gerade in ihrem Laden steht oder liest, rennt sie am liebsten dem Buchhandlungsbaby (das längst kein Baby mehr ist) und seiner großen Schwester hinterher oder lässt sich von einem Cappuccino und einem Ratsch mit einer guten Freundin von der lästigen Hausarbeit ablenken.

Lieblingsort im Laden ist der Märchenwald, hier empfiehlt sie mit großer Begeisterung Vorlesebücher, die sie mit ihren Kindern getestet hat, aktuell vor allem von Oliver Scherz. Aber auch außergewöhnlichen Bilderbüchern – nicht nur für Kinder – gilt ihr Interesse.


Jutta Schwarzbach

Sie liest gerne Debütromane und Neuerscheinungen, die einen gut recherchierten geschichtlichen oder zeitgenössischen Hintergrund haben oder in die Philosophie abschweifen. Ihre wechselnden Lieblingsbücher findet sie bevorzugt unter den Entwicklungsromanen, die auch gerne autobiographisch sein dürfen.

Lieblingsleseort ist ihr Sessel und sie liest besonders gerne ganz ungestört im Urlaub.

Wenn sie nicht gerade liest oder in der Buchhandlung arbeitet, liebt sie es zu reisen, Rad zu fahren, zu wandern und ins Theater zu gehen und kehrt im Anschluss gerne ein.

Im Laden kümmert sich Jutta besonders auch darum, dass für jede Jahreszeit passende Themen bereitstehen und auch der Ratgeber-, Kochbuch- und Reise-Bereich nicht in Vergessenheit gerät!


Christian Kögler

Seine Lieblingsbücher sind „Manon Lescaut von Turdej“ von Wsewolod Petrow, „Die französische Kunst des Krieges“ von Alexis Jenni, „2666“ von Roberto Bolaño, „Kokoro“ von Natsume Soseki und „Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ von Amos Oz. Er interessiert sich besonders für Literatur aus Asien, Mittel- und Osteuropa, für Philosophie, junge Lyrik und politische Sachbücher, gerne auch mit geschichtlichen Bezügen.

Während er sich anfangs aus Liebe zur Literatur für einen Nebenjob in der Buchhandlung entschieden hat, hängt sein Herz mittlerweile sehr am Laden und er genießt die gute Zusammenarbeit in unserem Buch-begeisterten Team.

Einen Lieblingsleseort hat er nicht, für ihn ist die Hauptsache, dass er überhaupt Zeit zum Lesen findet, da ist die Örtlichkeit egal und er liest viel im Zug auf dem Weg zu seinem Hauptjob.

Wenn er nicht gerade liest oder arbeitet, geht er gerne auf Reisen, debattiert – gerne auch mit Kunden im Laden – und treibt Sport in der Natur.

Im Laden hält er sich bevorzugt in der Nähe der Neuerscheinungen auf und sorgt dafür, dass auch besondere Romane, Sachbücher und Lyrik Einzug in unser Sortiment finden.


Karin Löhner

Ihre Lieblingsbücher sind „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen und „Nachtzug nach Lissabon“ von Pascal Mercier. Sie liest wegen ihrer ausgeprägten Italienliebe insbesondere zu Süditalien und Neapel besonders gerne Bücher aus und über Italien, aber auch britische Literatur von Jane Gardam und Elizabeth George. Zwischendurch muss es immer wieder auch ein Klassiker sein: Oscar Wilde, Thomas Hardy, Charlotte Brontë und ganz besonders Jane Austen.

Ihr Lieblingsleseort ist natürlich der Strand von Bella Italia, doch wenn der fern ist, liest sie am liebsten auf ihrem Sofa mit Katze auf dem Schoß. Mindestens einmal im Jahr braucht sie aber das italienische Kontrastprogramm zur deutschen Beschaulichkeit und verbringt ihren Urlaub natürlich in Italien!

Im Laden steuert sie besonders viele tolle Lesetipps für Frauen bei und ihr Lieblingsbereich ist die Belletristik!

Von Melena